NanoSoft AG  |  Binzallee 11  |  CH 8055 Zürich  |  T +41 44 789 1010  |  F +41 44 789 1011  |  M info(at)nanosoft.ch

NANOSOFT ZU DATA CAPTURING

NANO.CAPTURE

NANO.CAPTURE LÖSUNGEN

Das Missverständnis, unser Ansatz und unser Angebot

Data Capturing wird mehrheitlich als technisches Mittel angesehen, um organisatorische Aufgaben zu lösen. Diesen Trugschluss aufzudecken ist die wichtigste Voraussetzung für den Projekterfolg. Dieser wird dann greifbar, wenn ein interdisziplinärer Ansatz verfolgt wird, welcher sowohl technische als auch organisatorische Komponenten berücksichtigt.

Wir verstehen uns nicht nur als Berater, sondern können Ihnen dank langjähriger Erfahrung pragmatische Lösungsansätze liefern, die Ihnen helfen, ihre Herausforderungen zu meistern. In vielen komplexen und zeitkritischen Projekten haben wir gelernt, einfache Lösungskonzepte zu entwickeln und diese auch umzusetzen.

Unser Leistungsangebot beinhaltet die Registratur der physischen Akten nach vorgegebenem Aktenplan, Scanning von Akten unterschiedlichster Formate und Qualitäten, inhaltliche Erschliessung (z.B. für die elektronische Rechnungsverarbeitung und das elektronische Archiv), sowie Einlagerung der Akten in einem physischen Archiv.

Outsourcing im Data Capturing

Wenn Sie Ihre Data Capturing Aufgaben durch einen externen Dienstleister erledigen lassen wollen (mangelnde Rentabilität, Manpower, Equipment, Konzentration auf das Kerngeschäft), können wir Ihnen dafür massgeschneiderte kurz- oder langfristige Lösungen anbieten.

Zusammen mit unseren langjährigen Partnern können wir die Arbeitsschritte Scannen, Klassifizieren, Indexieren Ihrer Dokumente übernehmen und Ihnen auch bei der elektronischen oder physischen Archivierung behilflich sein.

Was ist Nano.Capture

Kein Ei gleicht dem anderen, und Ihre Data Capturing Anforderungen unter­scheiden sich nicht nur in Details von denen anderer Firmen. Das Produkt muss immer an Ihre Bedürfnisse angepasst werden und wird somit zur individuellen Lösung. Entscheidend dabei ist, wie einfach, oder auch wie schnell dies möglich ist.

Nano.Capture ist diese Individuallösung: Ob physischer oder elek­tron­ischer Eingangskanal, strukturiertes oder unstrukturierte Doku­mente, Tagesgeschäft oder Altakten, Mikrofilme oder Mikro­fichen, Nano.Capture erkennt, klassifiziert und liefert ihre Dokumente an die nachgelagerte Arbeitsstufe im gewünschten Format. Bildverbesserung und Texter­kennung inklusive. Flexibel, modular und voll konfigurierbar.

Was wir für unsere Kunden schon realisieren durften

Wir setzen für unsere Kunden Projekte in jeglicher Grössenordnung, Komplexität sowie fachlicher Breite und Tiefe um.

Unsere Erfahrung umfasst klassische Capturing Projekte wie die Digitalisierung des Zettelkataloges der Zentralbibliothek Zürich ...

... oder die Konzipierung, Umsetzung und Implementierung einer massgeschneiderten ID-Karten-Antragserfassungs-Lösung für East Timor unter UNO-Protektorat ...

... oder anspruchsvolle Tagesgeschäfts Projekte wie die Leistungsdaten-Belegerfassung bei der Helsana mit bis zu 300 elektronisch zu extrahierenden und abzugleichenden Feldern pro Formular ...

... oder klassische Altakten Archivierungsprojekte wie das Rücklesen von Microfilm/ Microfiche, Capturing historischer Bankenbücher und Digitalisierung von Material unterschiedlichster Grösse und Beschaffenheit für die UBS ...

... oder riesige Full Service Projekte wie Konzipierung, Aufbau, Betriebsleitung und Betriebsbetreuung des UBS Scanningcenters für das gesamte kundenrelevante Tagesgeschäft ...

Anwendungsbeispiel Krankenversicherer

Krankenversicherer stehen in der medizinischen Leistung­s­abrechnung zwischen Ärzten, Labors, Krankenhäusern und Patienten: täglich sind hun­derttausende Rechnungen zu bearbeiten.

Relevante Informationen wie Patientenname, Leistungserbringer, Tarif­positionen (Tarmed), ihre Summenwerte und vieles mehr werden erfasst und weiterverarbeitet - mit zahlreichen Medienbrüchen zwischen Papier und Elektronik.

Aus wirtschaftlichen Gründen wird darum meist auf die Erfassung der Detaildaten verzichtet. Unsere Lösung hingegen extrahiert elektronisch alle relevanten Detaildaten und erstellt somit aus einer Papierrechnung eine elektronische, die dem marktgängigen Standard des schweizerischen Gesundheitswesens entspricht. Auch die Erfassung von nicht leistungsrelevanten Dokumenten für die elektronische Archivierung, wie z.B. die Dokumente des vertrauensärztlichen Dienstes (VAD) werden, unter Wahrung der gesetzlichen Vorschriften, elektronisch verarbeitet.

Diese Lösung wurde zusammen mit unserer Partnerfirma Insiders Technologies GmbH entwickelt und ist seit 2002 erfolgreich im Einsatz.

Anwendungsbeispiel Lieferantenrechnungen

Die Verarbeitung von in- und ausländischen Lieferantenrechnungen ist voller Herausforderungen. Es ist die Vielzahl von unterschiedlichen Abrechnungsmodalitäten und -strukturen, welche die Kreditoren unter­scheiden und deren automatische Erfassung aufwändig macht.

Wir haben in unsere Lösung Nano.Capture.invoice ein Produkt unserer Partnerfirma Insiders Technologies integriert, das diese Herausforderung technisch und wirtschaftlich am Besten umsetzt.

Die Gesamtlösung lernt selbständig, während der Verarbeitung unter­schiedliche Formate und geschäftsrelevante Informationen zu erkennen, und dies mit einer einzigen Formulardefinition. Diese Einzigartigkeit macht die Lösung im Betrieb kostengünstiger als Vergleichslösungen und hilft Wartungskosten sparen.